VibraBox - Schutz vor Wind

Die markilux VibraBox

Netzunabhängig gesteuertes Ein- und Ausfahren motorbetriebener Markisen durch Windsensoren.

 

Belastungssensoren basierend auf der Technologie zur drahtlosen Übertragung von Windbelastung. Netzunabhängig durch Batteriebetrieb. Die Montage ist am Ausfallprofil (abhängig vom Markisentyp) auf der Innen- oder Außenseite ohne Verkabelungsaufwand möglich. Es sind verschiedene Empfindlichkeitsstufen wählbar. Sowohl die markilux Vibrabox in 433 MHz Technologie, als auch die markilux Vibrabox plus in 868 MHz Technologie, ist kompatibel zu den entsprechenden Funkmotoren (siehe Ausstattungsmöglichkeiten der Markisen). Sie sind in den Farben anthrazit und weiß erhältlich.

Die markilux VibraBox plus

Der Sensor für dynamische Windlasten, reagiert auf Schwingungen und Belastung z.B. auch durch einen Wassersack. Die Montage ist am Ausfallprofil (abhängig vom Markisenmodell) auf der Innen- oder Unterkante ohne Verkabelungsaufwand möglich. Es sind drei unterschiedliche Empfindlichkeitsstufen wählbar. Netzunabhängig durch Batteriebetrieb.

Die markilux VibraBox Eolis 3D WireFree io

der Sensor für dynamische Windlasten, reagiert auf Schwingungen. Die Montage ist am Ausfallprofil (abhängig vom Markisenmodell) auf der Innen- oder Außenseite ohne Verkabelungsaufwand möglich. Der Windschwellwert lässt sich direkt am Sensor individuell einstellen. Netzunabhängig durch Batteriebetrieb.