Kindergarten Maria Ward

Die Herausforderung

Die Freifläche soll mit Sonnenschutz versehen werden. Jedoch kann kein Fundament in der 10 mtr. breiten Spielfläche eingelassen werden. Zudem würden die Stahlstützen, die sich in der Spielfläche befinden nur das Verletzungrisiko erhöhen.

 

Deshalb wurden die Stahlstützen mit den stahlbewährten Betonfundamenten ausserhalb der Spielfläche platziert. In den Stützen sind bereits zusätzliche Leerrohre für nachträgliche Erweiterungen wie Licht- und Wärmestrahler integriert. Zudem befinden sich in der Stahlkonstruktion an strategisch wichtigen Punkten Revisionsöffnungen um bei Bedarf problemlos an die Verkabelung zu gelangen.

 

Die beiden Halbkassetten-Markisen mit einer Breite von 7 mtr. werden mittig am Stahlgestell angebracht.

Um die Markisen vor zu starkem Wind zu schützen sind beide mit Funkmotor und VibraBox ausgestattet.

 

Das Markisentuch ist aus sunsilk snc.