Lamellenvorhänge

vereinen durch die variabel drehbaren Lamellen eine funktionelle Lichtgestaltung und die Erfüllung verschiedener Ansprüche. Von der wohnlichen Ausstrahlung, über die Sicht- und Blendschutzfunktion, als Lichtfilter oder Verdunklungsanlage, bis hin zu architektonischen und dekorativen Gestaltungswünschen - Lamellenvorhänge sorgen immer für das richtige Licht.

Gut in Form

KADECO-Lamellenvorhänge bieten für jede geometrische Raum- oder Fenstersituation eine passende Lösung. Ob Schrägen im Giebelbereich bei Dachfenstern, horizontale Rundbögen in Erkern, vertikale Formen in Rundbogenfenstern oder auch verspannte Anlagen im Plafondbereich. Die Flexibilität des Systems und die exakte Fertigung auf Maß machen KADECO-Lamellenvorhänge unglaublich vielseitig.

Gut geschützt

Vor allem im Objektbereich muss der Blendschutz für Bildschirmarbeitsplätze gewährleistet sein. Störende Lichtreflexionen können durch Lamellenvorhänge bestmöglich verhindert werden, genauso wie das Tageslicht in den Räumen reguliert einstrahlen kann. Die gesetzlichen Vorschriften dazu regelt die ISO 9241-6 und die Arbeitsstättenverordnung im §7 und §9.

Gleichzeitig können Lamellen auch ein sehr effektiver Wärmeschutz sein. Durch spezielle Beschichtungen auf der Rückseite wird die Wärmestrahlung der Sonne reflektiert und Energiekosten - z. B. für Klimaanlage im Sommer - deutlich reduziert.

Mit Lamellenvorhängen schaffen Sie optimale Licht- und Arbeitsbedingungen, besonders an Computerarbeitsplätzen. Dabei ist auf den Transmissionswert des Vorhangstoffes zu achten. Dieser gibt an, wie viel Sonnenlicht vom Stoff durchgelassen wird.

Einladend sauber

Auch für die Gastronomie sind KADECO Lamellenvorhänge eine Einladung zum Wohlfühlen. Die umfangreiche Materialauswahl bietet Design und Funktion zugleich. Zum Beispiel die Teflon-Ausrüstung im Küchen- und Kantinenbereich: Sie verleiht der Lamelle einen unsichtbaren Schutz gegen Verschmutzungen durch viele haushaltsüblichen Substanzen. Teflon bleibt auch nach einer Lamellenreinigung wirksam.

Ein toller Stoff

Lamellen werden vorwiegend aus synthetischen Geweben hergestellt, weil diese strapazierfähig und pflegeleicht sind. Durch verschiedene Webtechniken und Ausrüstungen können unterschiedliche Eigenschaften und Funktionen erfüllt werden, die dem speziellen Zweck und der Nutzung eines Raumes entsprechen.

Die spezielle Ausrüstung

Es gibt Lamellen mit unterschiedlichem Transparenzgrad bis hin zur Lichtundurchlässigkeit. Schmutzabweisende Ausrüstungen bis hin zu fungiziden Ausstattungen gegen Schimmelbefall oder antimikrobiell ausgerüstete Stoffe zur Reduktion des Infektionsrisikos in medizinisch sensiblen Bereichen.

Faden-Lamellenvorhänge -

neu, modern und stylisch

Ob am Fenster oder auch als Raumteiler, Faden-Lamellenvorhänge bringen als elegantes Gestaltungselement eine neue Leichtigkeit in designorientiertes Ambiente. Mit nur einem Dreh verändern Sie die Lamellenneigung und die Fäden zaubern ein neues Spiel von Licht und Schatten an Ihren Fenstern.
In einer maximalen Höhe von drei Metern und Einzelbreiten von 89 mm oder, ganz neu, 250 mm, regen die Lamellen in 25 trendgerechten Farben zu kreativen und individuellen Arrangements an.

Lieferbare Lamellenbreiten

63 mm
89 mm
127 mm
250 mm

 

Öffnungarten

Kette/Schnur

Einorganbedienung mit Kette

Motorisiert

Slopeanlagen

KADECO-Schräg-, bzw. -Slopeanlagen dekorieren auf elegante Weise die unterschiedlichsten Giebelsituationen. Wählen Sie als Bedienoptionen die Versionen DL (Duoline) oder EL (Electricline).

Bogenanlagen

KADECO-Bogenanlagen fügen sich optimal in die moderne Architektur ein. Durch ein computergestütztes Biegeverfahren werden die Schienen exakt im Radius den baulichen Gegebenheiten angepasst. Es lassen sich sowohl vertikal gebogene Giebel- und Torbogenanlagen, als auch horizontal gebogene Erkeranlagen realisieren. Möglich ist die Bedienung in den Versionen DL (Duoline) oder EL (Electricline).

Plafondanlagen - für die waagrechte Montage

Gerade Anlagen mit verspannten Lamellen in gefederten Laufwagen eignen sich besonders für Wintergärten im Plafondbereich oder Oberlichter. Wir empfehlen eine Motorisierung (EL) zur komfortablen Bedienung. Es stehen die Bedienoptionen DL und EL zur Verfügung.

Electricline

Nahezu alle Lamellenanlagen von KADECO lassen sich mit einer Niedervolt-Technik motorisieren. Höchsten Bedienkomfort garantieren die unterschiedlichen Ansteuerungen z. B. über Taster, Fernbedienungen, Zeituhren, etc. Der Motorantrieb tritt dabei dezent in den Hintergrund, indem er rechts, links oder oberhalb der Schiene im Deckenausschnitt angebracht ist. Wir beraten Sie gern bei Ihren speziellen Anforderungen im Wohn- oder Objektbereich.