Das sollten Sie über die Glasschiebetür wissen:

Hier macht die Glasschiebetür immer eine gute Figur

Die leichtgängigen Flügel werden von Führungsschienen mit äußerst geringer Bautiefe geführt. Selbst eine Glasschiebetür mit vier Führungsschienen hat eine Bautiefe von nur 79 mm.

 

Im Standard können Höhen bis 2,40 m und Breiten bis 7,00 m problemlos gebaut werden. Die Glasschiebetür ist mit Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG) mit einer Dicke von 8 oder 10 mm lieferbar.

 

Die Lauf- und Führungsschienen werden mit umlaufenden Rahmen ausgebildet, so dass sie sich optisch einem Fenster oder Balkontür "anpassen".

 

Die Laufrollen sind kugelgelagert und mit einer witterungsbeständigen Lauffläche aus glasfaserverstärktem Polyamid versehen, wodurch ein geräuschloser Lauf gewähleistet ist.

Zweiläufige Tür mit zwei Flügeln

 

Zweiläufige Tür mit vier Flügeln

Dreiläufige Tür mit drei Flügeln

Dreiläufige Tür mit sechs Flügeln

Vierläufige Tür mit vier Flügeln

Vierläufige Tür mit acht Flügeln